Bannerbild | zur StartseiteBadebiotop | zur StartseiteBadebiotop | zur StartseiteSchlossberg | zur StartseiteAusblick vom Schlossberg | zur StartseiteBadebiotop | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVogelsberggarten | zur StartseiteBadebiotop | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Jakobimarkt steht vor der Tür

Ulrichstein, den 10. 07. 2024

Viele Besucher werden in der Zeit vom 19. bis 24. Juli erwartet. Doch haben einige Bürger ihre Pflichten hinsichtlich der Straßenreinigung leider vergessen. 


So sind viele Gehsteige und Straßenentwässerungsrinnen verdreckt bzw. mit Unkraut zugewachsen.


Deshalb soll an die Einhaltung der Straßenreinigungssatzung erinnert werden. Diese schreibt im Bedarfsfall eine Säuberung der Straße und des Gehweges von Kehricht, Schlamm, Gras, Unkraut und sonstigem Unrat (z.B. Hundekot, Glasscherben, etc.) vor. Ebenfalls von Unrat und groben Verschmutzungen sind Rasen- und Grünflächen, Böschungen, Stützmauern u.ä. zu befreien. Ist der eine oder andere selbst nicht in der Lage, die Straßenreinigung durchzuführen, hilft sicherlich der Nachbar, ein netter Bekannter oder eine Firma weiter. So kann jeder Bürger seinen Teil für ein gepflegtes Stadtbild, besonders im Hinblick auf das bevorstehende Fest, beitragen.

 

Dr. Steffen Scharmann

Bürgermeister

 

 

Die Stadt mit Weitblick

Entdecken Sie die Schönheit unserer Stadt