Ulrichsteiner Bauhof erhielt neues Fahrzeug

Dienstfahrzeug übergabe

Finanzierung kostengünstig über Werbeflächen

Der Bauhof der Stadt hat in der vergangenen Woche ein neues Fahrzeug offiziell in Dienst gestellt. Bereits im September des Vorjahres war ein Fiat Ducato, Doppelkabine mit Pritsche als Ersatz für ein abgängiges Fahrzeug ins Auge gefasst worden. Eine Vertragsunterzeichnung erfolgte Anfang Oktober 2011. Da das Fahrzeug kostengünstig über Werbung finanziert werden sollte, wurde im März 2012 mit der Bewerbung des Fahrzeuges begonnen. Leider zeichnete es sich recht schnell ab, dass nicht ausreichen Werbepartner bereit waren, eine Werbefläche anzumieten, so dass man sich mit der Firma akzent Soziasponsoring München, auf ein kleineres Fahrzeug verständigte. Das Ergebnis: Ein Piaggio Pickup, Diesel, 1200 ccm, 63 PS, Wert cirka 13.300 Euro.

Dienstfahrzeug übergabe

Die Zulassung erfolgte Mitte Juni und jetzt wurde das Fahrzeug mit den insgesamt 15 Gewerbetreibenden, die eine Fläche angemietet haben, im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Bauhof offiziell in Betrieb genommen. Werbeflächen wurden gemietet von: Vogelsberger Windenergie Bohn & Co./Ahnatal, Stehr-Spezialmaschinen GmbH/Schwalmtal, Karl-Heinz Hansel/Lautertal, Crea-Play/Mücke,  Erbes und Scharmann/Mücke, Basaltwerk Schönhals/Mücke, Auto-Reparatur Volp/Mücke, Stadt-Apotheke, Fahrzeugservice Hagemann, Wäscherei Kraft, Daupert und Stein, Residenz Am Schlossberg, Garten- und Landschaftsbau J.Fleischer, LVM Eva Knapp, und Windpark Wohnfeld Verwaltungs GmbH (alle Ulrichstein). Die Mietdauer der Werbefläche beträgt sechs Jahre und anschließend geht das Fahrzeug in das Eigentum der Stadt Ulrichstein über. dg